Es ist nicht alles ganz ernst gemeint was hier geschrieben steht....nicht alles!

 

Sledge

 

 

Name: Sledge

Geburtsjahr: 1969

Wohnort: Y: N53°  7`   X: O7°  40´

 

Verkehrsvergehen, für welche musstest du zahlen?

Vergehen: Antwort:
Falschparken ja sicher, es wird halt da geparkt wo Platz ist
Temposünden ja, einige,  hat echt schon Geld gekostet
Überholen nein
Fahrlässige Körperverletzung ja
Alkohol oder BTM nein

 

Fragenkatalog:  

Thema Wiedergeburt, als welches Tier möchtest du wieder auf die Erde kommen: Stechmücke, ich werde allen den Schlaf rauben die mich geärgert haben.
Welches Motorrad würde dich reizen? Turbo-Hayabusa und Boss Hoss
 Lieblingsgetränk: Charly
 Was möchtest du gerne können? Flik-Flak und Fullspeedwheelies
 Dein Keller sollte immer gefüllt sein mit: Benzin ( 200 Oktan)
 Was würdest du  mit 100.000,- Euro machen? Schulden bezahlen und Fussballdauerkarte kaufen.
Was magst du nicht? Arrogante und / oder aufgestylte Weiber auf Motorradtreffen
 Wen möchtest du mal begegnen? Helmut Kohl und er dürfte auf meine Fragen nicht lügen.
Einen besonderen Wunsch: multiplen Orgasmus

 

Sledge wurde 1969 in einem verträumten Dörflein in Ostfriesland geboren. Die ersten Jahre seines Lebens wurden genauso gelebt wie von den meisten anderen auch....Schule, Lehre, Job. Im Jahre 1990 änderte sich sein Leben aber in die richtige Richtung. Der Einser wurde gemacht und ein Mopped auf dem Hof geholt. Er war auch einer der Gründungsmitglieder des Midnight Prayer MCs.

Im Laufe seiner Bikerzeit waren oder sind folgende Bikes in seinem Besitz. Einige davon liefen als Zweitfahrzeug

 

1990  XT 600 z, die sogenannte Téneré.

1991 VFR 750

1992 CBR 1000 F (die erste Kilo-CBR, bei einem Unfall 1992 zerstört)

1993 Trike

1993 CBR 1000 F (die jetzige, also die Enemy)

1994 CB 550 Four K

1995 CX 500 (klassische Güllepumpe mit Vetterverkleidung, hat er aber nie gefahren)

1996 GSX 1100 Katana

1997 XL 600 R (mal wieder ne Enduro)

2000 YZF 1000 R (Thunderace orginal, so mit Verkleidung usw.)

2004 FZR 1000 3GM (den Umbau kennt ihr ja)

2005 Harley Davidson FXS 1200 (Lowrider)

 

Sledge ist während der Saison fast jedes Wochenende auf irgendwelchen Motorrad- oder Streetfightertreffen unterwegs. Einen Fotoapparat darf man ihn nicht in die Hand geben, er fotografiert alles und jeden ( ganz besonders gerne seine Frau Hyper ) . Der Versuchung Charly und Feuerspucken kann er kaum widerstehen. Er könnte ( in gewissen Phasen ) tagelang in der Garage verbringen. Manchmal glaubt man, das Umbauen sei ihm wichtiger als das fahren. Er hat fast alles an seinen Bikes selber gemacht oder mit Kumpels umgebaut.

 

Und hier ist er, 

die Reinkarnation von Alfred Tetzlaff

der Gründer der Untergrundorganisation F.B.I ( Freunde Bata Illic )

der Mann der als einziger Chuck Norris einen Roundhousekick verpasst hat

Erfinder des schaltlosen Kuppelns

der jenige der schon mal bis unendlich gezählt hat ( schon 2 mal )

er frisst Stacheldraht, pisst Napalm und schießt einer Fliege aus 200m das rechte Auge aus

sein Gesang ist so lieblich wie der einer Nachtigall

aus seinem Schweiss werden Medikamente hergestellt

 

          

                 

                  

                         

                     

                               

                                

                                   

    

 

             

               

Kostenlose Counter von Counterstation